FAQ

  1. Warum sind die Fahrzeuge von Online-Neuwagen so günstig?
  2. Was versteht man unter einem EU-Fahrzeug und warum sind EU-Fahrzeuge so günstig?
  3. Was unterscheidet "EU-Autos" von "Österreich-Autos"?
  4. Wie hoch liegt die Ersparnis, wenn ich mein Auto über Online-Neuwagen kaufe?
  5. Bietet ihr noch weitere bzw. andere Fahrzeuge an, die nicht auf online-neuwagen.at aufscheinen?
  6. Stimmt die von Online-Neuwagen angegebene Ausstattung auch überein mit der tatsächlichen?
  7. Was bedeuten die Bezeichnungen Zentrallager, sofort verfügbar, kurzfristig verfügbar, Vorlauf- sowie Bestellfahrzeug?
  8. Warum kann ich Fahrzeuge nicht vorab besichtigen bzw. eine Probefahrt machen?
  9. Können die Fahrzeuge Beschädigungen oder Abnutzungserscheinungen aufweisen, die auf den Fotos nicht ersichtlich sind?
  10. Wie läuft ein Fahrzeugkauf bei Online-Neuwagen ab?
  11. Wie lange beträgt die Lieferzeit und wo kann ich mein Fahrzeug abholen?
  12. Könnt ihr mir mein Fahrzeug auch direkt an meine Wohn- oder Firmenadresse liefern?
  13. Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet ihr an und wie hoch ist die Anzahlung?
  14. Was bedeutet Herstellergarantie und habe ich mit einem EU-Fahrzeug Anspruch darauf?
  15. Kann es Probleme bei der Zulassung oder mit der §57a-Begutachtung (Pickerl) in Österreich geben?
  16. Besteht für mein EU-Fahrzeug eine Gewährleistung?
  17. Wo kann ich meine Rechte geltend machen?
  18. Wo kann oder muss ich den Autoservice durchführen lassen?
  19. Welche Sprache verwendet das eingebaute bzw. beiliegende Navigationssystem, der Bordcomputer etc.?
  20. In welcher Sprache ist die Bedienungsanleitung bzw. das Serviceheft? Wo finde ich eine deutsche Anleitung?
  21. Muss ich die NoVA nachzahlen? Welche weiteren Kosten kommen auf mich zu?
  22. Ist der angegebene Preis IMMER der Endpreis?
  23. Worin besteht der Unterschied zwischen einem Vermittler und einem (österreichischem) Händler wie Online-Neuwagen?
  24. Ich interessiere mich bereits für ein konkretes EU-Fahrzeug. Kann ich dieses auch selbst importieren?
  25. Besteht ein Rücktrittsrecht?
  26. Wann und wo erreiche ich euch?

  1. Warum sind die Fahrzeuge von Online-Neuwagen so günstig?

    Das hat mehrere Gründe!

    1. Wir sind ein reiner Online-Handel, wir kaufen die Fahrzeuge also erst nach deiner Bestellung bei einem unserer zahlreichen Großhandelspartner ein und müssen diese daher nur kurzfristig vorfinanzieren. Uns entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten für Lager-, Schau- und Verkaufsraum.
    2. Durch die fehlende produktspezifische Beratung ersparen wir uns die Anstellung kostenintensiver Mitarbeiter. Das und noch viel mehr müssen andere Autohäuser in ihre Preise einkalkulieren. Online-Neuwagen ist im Gegensatz dazu einfach, schlank, flexibel und gegenüber den Herstellern vertraglich ungebunden.
    3. Wir kooperieren mit mehreren Großhändlern und bekommen somit unsere Autos zu einem Spezialpreis.
    4. Wir vertreiben EU-Fahrzeuge, die ohnehin preislich günstiger sind als jene Fahrzeuge, welche für den österreichischen Markt bestimmt sind.

  2. Was versteht man unter einem EU-Fahrzeug und warum sind EU-Fahrzeuge so günstig?

    EU-Fahrzeuge sind seitens der Hersteller ursprünglich nicht für den österreichischen Markt bestimmt, sondern für ein anderes EU-Land, von wo aus dieses anschließend von einem Importeur - wie z.B. Online-Neuwagen - weiter nach Österreich transportiert wird.

    Die Hersteller verfolgen in der Regel eine Preisdifferenzierungsstrategie, sprich die Preise für ein Auto sind von Land zu Land unterschiedlich. Das liegt unter anderem an unterschiedlichen Steuersätzen und Luxussteuern, die beim Import nach Österreich entfallen sowie niedrigeren Listenpreisen aufgrund von höheren Zulassungsgebühren, einer schwächeren Kaufkraft und eventuellen Sonderrabatten aufgrund der jeweiligen Marktsituation.

    Wir bei Online-Neuwagen nutzen diesen Preisunterschied und machen ihn zu deinem Vorteil!


  3. Was unterscheidet "EU-Autos" von "Österreich-Autos"?

    Ein "Österreich-Auto" ist für den österreichischen Markt bestimmt, ein "EU-Auto" hingegen für ein anderes Land innerhalb der Europäischen Union.

    Rein qualitativ unterscheiden sich die beiden Versionen dabei überhaupt nicht. Jedes Auto wird am gleichen Standort mit genau den gleichen Teilen und in genau der gleichen Qualität produziert. Eine Produktlinie ist also für mehrere Märkte bestimmt - alles andere wäre aus logistischer und betriebswirtschaftlicher Sicht Unsinn.

    Es kann jedoch geringfügige Unterschiede bei der Serienausstattung geben. Oftmals haben "EU-Autos" nämlich eine umfangreichere Ausstattung als jene, welche für den österreichischen Markt bestimmt sind. Du kannst diese natürlich gerne selbst mit einem österreichischen Händlerprospekt vergleichen. Es kommt auch vor, dass ein Auto in einem anderen EU-Land auch in weiteren oder anderen Treibstoffvarianten und Motorleistungen verfügbar ist (im Vergleich zu Österreich).


  4. Wie hoch liegt die Ersparnis, wenn ich mein Auto über Online-Neuwagen kaufe?

    Das lässt sich so pauschal leider nicht beantworten. Bei einigen Autos macht ein EU-Import nämlich mehr Sinn, bei anderen hingegen eher weniger.

    Die Höhe der Preisersparnis ist dabei abhängig von der Marke, dem Modell, der Motorisierung, der Treibstoffvariante, der gewünschten (Sonder)Ausstattung sowie - nicht zu vergessen - dem NoVA-Satz. Ersparnisse von bis zu -35% gegenüber dem österreichischen Listenpreis sind dabei möglich. Jedenfalls versuchen wir bei Online-Neuwagen unseren Kundinnen und Kunden stets Autos mit dem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.


  5. Bietet ihr noch weitere bzw. andere Fahrzeuge an, die nicht auf online-neuwagen.at aufscheinen?

    Ja! Wir haben Zugriff auf über 50.000 weitere Fahrzeuge, welche nicht auf unserer Website aufscheinen. Bist du nicht fündig geworden, schreib uns einfach deine Wunschvorstellungen und wir melden uns in Kürze bei dir mit einem Angebot.


  6. Stimmt die von Online-Neuwagen angegebene Ausstattung auch überein mit der tatsächlichen?

    Ja! Du kannst dich auf unsere Angaben voll und ganz verlassen.

    Bei Abholung des Fahrzeuges von unseren Großhändlern, welche wir nach bestem Wissen und Gewissen auswählen, erfolgt eine genaue Übereinstimmungsüberprüfung. Sollte uns dennoch einmal ein gröberer Fehler unterlaufen, versuchen wir diesen natürlich zu beheben. Im schlimmsten Fall würde der Kaufvertrag zum Wohle der Kundin bzw. des Kunden storniert.


  7. Was bedeuten die Bezeichnungen Zentrallager, sofort verfügbar, kurzfristig verfügbar, Vorlauf- sowie Bestellfahrzeug?

    Wir kaufen das jeweilige Fahrzeug erst nach Eingang deiner Bestellung bei unseren ausgewählten europäischen Großhändlern ein. Bis zur Abholung durch Online-Neuwagen befindet sich dein neues Fahrzeug somit in einem Lager eines anderen europäischen Landes (= Zentrallager).

    Kurzfristig bzw. sofort verfügbar bedeutet, dass dieses Fahrzeug im Zentrallager gelagert ist und jederzeit abgeholt werden kann.

    Vorlauffahrzeuge sind bereits (vor)konfigurierte Fahrzeuge, die von einem Händler bestellt wurden, aber derzeit noch in Produktion sind. Die dazu angegebene Zeitspanne ist jene, bis dieses Fahrzeug im Zentrallager eintrifft.

    Bestellfahrzeuge sind hingegen frei konfigurierbar und werden ganz nach deinen individuellen Wünschen produziert. Die angegebene Zeitspanne - meist zwischen 4 und 6 Monaten* - brauchen die Hersteller, um dieses zu produzieren.

    *Hinweis: Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Ausnahmesituation (Lieferengpässe!) kann es leider zu längeren Wartezeiten kommen.


  8. Warum kann ich Fahrzeuge nicht vorab besichtigen bzw. eine Probefahrt machen?

    Eine Vorabbesichtigung bzw. eine Probefahrt sind leider nicht möglich, da sich dein Fahrzeug bis kurz vor der Abholung bzw. Zustellung in einem anderen EU-Land (in einem Zentrallager) befindet. Du kannst aber davon ausgehen, dass sich das gewünschte Fahrzeug in sehr gutem Zustand befindet, denn darauf legen sowohl wir von Online-Neuwagen als auch unsere Großhändler sehr viel Wert.

    Sollte es dennoch einmal passieren, dass überraschend gröbere Mängel auftreten, würden wir jenes Fahrzeug vom Großhändler nicht übernehmen und uns stattdessen um einen entsprechenden Ersatz bemühen. Sollte uns dies nicht gelingen, würde der Kaufvertrag nicht zustande kommen und du würdest deine volle Anzahlung zurückerhalten.


  9. Können die Fahrzeuge Beschädigungen oder Abnutzungserscheinungen aufweisen, die auf den Fotos nicht ersichtlich sind?

    Entsprechend dem Alter und der Nutzung ist dies sehr wohl möglich. Die von Online-Neuwagen angebotenen Autos sind jedoch sowohl auf ihr Alter als auch auf ihren Kilometerstand begrenzt, weshalb gröbere Mängel ausgeschlossen werden können. Du kaufst also nicht die Katze im Sack. Sollten dennoch unerwartete Mängel auftreten, würden wir vor der Übernahme von unserem europäischen Großhändler nochmals Rücksprache mit dir halten.


  10. Wie läuft ein Fahrzeugkauf bei Online-Neuwagen ab?

    Hast du dein Wunschauto auf unserer Website bereits gefunden, nimm einfach Kontakt mit uns auf, damit wir dieses Fahrzeug in der Zwischenzeit für dich reservieren können. Bist du noch nicht fündig geworden, dann schreib uns am besten deine genauen Wunschvorstellungen und wir begeben uns auf die Suche. Haben wir etwas Passendes gefunden, melden wir uns bei dir unverzüglich mit einem Angebot.

    Entspricht das Auto deinen Vorstellungen, senden wir dir anschließend einen entsprechenden Kaufvertrag zu. Sobald wir diesen von dir unterschrieben und inkl. einer Kopie deines Lichtbildausweises (Reisepass oder Personalausweis) sowie einer Anzahlung von mindestens 10% der Bestellsumme erhalten haben (eine Überweisungsbestätigung ist ausreichend), beginnt der eigentliche Prozess.

    Wir können entweder bereits einen Abholtermin an unserem Standort in Fahndorf vereinbaren, oder falls du dieses lieber zugestellt haben möchtest, unterbreiten wir dir sehr gerne auch ein passendes Angebot. In der Zwischenzeit bitten wir dich um die Überweisung des Restbetrages, spätestens sollte diese jedoch am Tag der Abholung oder Zustellung eingehen. Möchtest du dein Auto bereits vorab anmelden und mit deinen eigenen Kennzeichentafeln abholen, senden wir dir die dementsprechenden Unterlagen gerne nach Erhalt der Restzahlung zu.

    Hast du dich für Leasing oder Kredit entschieden, teil uns das bitte bereits gemeinsam mit deiner Bestellung mit - alles Weitere klären wir dann mit unserer Partnerbank bzw. falls du über ein anderes Institut finanzierst, mit eben jenem. 


  11. Wie lange beträgt die Lieferzeit und wo kann ich mein Fahrzeug abholen?

    Die Lieferzeit, also jene Zeitspanne nach Eingang und Bestätigung deiner Bestellung, beträgt ungefähr 14 Tage (natürlich vorausgesetzt das Fahrzeug ist bereits lagernd). Diese Zeit benötigen wir, um alle Formularitäten zu erledigen und dein Fahrzeug zu importieren.

    Die Abholung erfolgt an unserer Firmenadresse in Fahndorf. Alternativ dazu kann auf Anfrage auch eine Zustellung erfolgen.


  12. Könnt ihr mir mein Fahrzeug auch direkt an meine Wohn- oder Firmenadresse liefern?

    Das ist selbstverständlich möglich. Am besten du vereinbarst gleich bei deiner Bestellung einen Zustelltermin und wir unterbreiten dir gerne ein passendes Angebot dafür!


  13. Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet ihr an und wie hoch ist die Anzahlung?

    Wir bieten (in der Regel) ausschließlich Bezahlung mittels Überweisung an, sowohl was die Anzahlung als auch die Restzahlung betrifft. Die Anzahlung beträgt dabei üblicherweise ungefähr 10% der Bestellsumme.


  14. Was bedeutet Herstellergarantie und habe ich mit einem EU-Fahrzeug Anspruch darauf?

    Wie der Name schon sagt, besteht bei einer Herstellergarantie ein Garantieanspruch dem Hersteller bzw. dem Produzenten gegenüber. Dieser Anspruch gilt üblicherweise zwischen 2 und 7 Jahre lang und kann oftmals noch vor Ablauf verlängert werden. Die Garantie beinhaltet sämtliche Schäden (außer den Verschleißteilen wie Reifen, Bremsen usw.) und kann in jeder europäischen Vertragswerkstatt in Anspruch genommen werden. Besteht bei einem Schaden Anspruch auf eine Garantieleistung, verrechnet die Vertragswerkstatt die Kosten mit dem Hersteller.

    Mit einem "EU-Auto" hast du dieselben uneingeschränkten europaweiten Ansprüche wie für "Österreich-Autos". Deine in der Garantie inbegriffenen Schäden kannst du in jeder österreichischen (und auch europäischen) Vertragswerkstatt reparieren lassen. Du musst dafür also nicht extra in das europäische Ursprungsland deines Fahrzeuges.

    Für all unsere Fahrzeuge besteht eine Herstellergarantie (Werksgarantie). Die jeweilige Dauer richtet sich nach dem Alter der Fahrzeuge. Gerne gibt dir Online-Neuwagen eine Auskunft über die noch bestehende Garantiedauer deines Wunschautos.


  15. Kann es Probleme bei der Zulassung oder mit der §57a-Begutachtung (Pickerl) in Österreich geben?

    Nein! Wir von Online-Neuwagen kümmern uns bereits um alle notwendigen Formalien, damit du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst - den Spaß mit deinem neuen Auto. Bei einem Alter deines Autos von 3 Jahren ist die erste §57a-Begutachtung (Pickerl) fällig. Bis dahin empfehlen wir, regelmäßige Services durchführen zu lassen. 


  16. Besteht für mein EU-Fahrzeug eine Gewährleistung?

    Natürlich besteht auch für dein EU-Fahrzeug eine Gewährleistung. Als österreichischer Händler unterliegt Online-Neuwagen mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages dem österreichischen Recht. Bei Gewährleistungsansprüchen kannst du dich somit direkt an uns wenden und musst dich nicht der Gerichtsbarkeit eines anderen EU-Landes unterwerfen. 


  17. Wo kann ich meine Rechte geltend machen?

    Wir sind ein österreichischer KFZ-Händler und unterliegen somit dem österreichischen Recht. Gerichtsstand von Online-Neuwagen Kamptner e.U. ist das Bezirksgericht Korneuburg.


  18. Wo kann oder muss ich den Autoservice durchführen lassen?

    Überall dort, wo es auch mit einem "Österreich-Auto" möglich ist. Für die Werkstatt macht das nämlich absolut keinen Unterschied. Die Fehlerspeicheranalyse ist multilingual und kann somit in jedem europäischen Land ausgelesen werden. Es wäre andernfalls auch höchst unpraktikabel, denn sonst dürftest du mit deinem Auto ja auch nie den deutschsprachigen Raum verlassen.


  19. Welche Sprache verwendet das eingebaute bzw. beiliegende Navigationssystem, der Bordcomputer etc.?

    Äquivalent zur Fehlerspeicheranalyse ist es bei Navi, Bordcomputer & Co genauso. Auch diese sind multilingual und können auf jede beliebige Sprache eingestellt werden.


  20. In welcher Sprache ist die Bedienungsanleitung bzw. das Serviceheft? Wo finde ich eine deutsche Anleitung?

    Die beiligende Bedienungsanleitung ist in der Sprache des jeweiligen Herkunftslandes gehalten. Jedoch ist die Online-Version oder der Download als PDF über die jeweiligen Herstellerseiten mittels der entsprechenden Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN) schnell und einfach - auch in deutscher Sprache - möglich! Der entsprechende Link wird auf Anfrage natürlich sehr gerne von uns zur Verfügung gestellt. Alternativ dazu kann eine deutsche Bedienungsanleitung auch beim jeweiligen Händler vor Ort erworben werden.


  21. Muss ich die NoVA nachzahlen? Welche weiteren Kosten kommen auf mich zu?

    Als österreichischer Händler übernimmt Online-Neuwagen selbstverständlich sowohl die Berechnung als auch die Abfuhr der NoVA an die zuständige Behörde. Es kommen daher auch keine weiteren Kosten auf dich zu, ausgenommen jenen für die Zulassung und Versicherung. Somit gestaltet sich der Kauf bei Online-Neuwagen für unsere Kundinnen und Kunden so einfach und unkompliziert wie nur möglich.


  22. Ist der angegebene Preis IMMER der Endpreis?

    Ja, denn Ehrlichkeit und Transparenz ist uns ein besonderes Anliegen!

    Der von Online-Neuwagen angegebene Preis beinhaltet sämtliche Kosten wie NoVA, Überführung und österreichische Papiere. Dieser Preis stellt die Basis für den Kaufvertrag ohne jegliche weitere versteckte Kosten.


  23. Worin besteht der Unterschied zwischen einem Vermittler und einem (österreichischem) Händler wie Online-Neuwagen?

    Online-Neuwagen ist ein österreichischer Händler, weshalb der Kaufvertrag auch nach österreichischem Recht abgeschlossen wird. Das bedeutet unter anderem, dass wir unseren Kundinnen und Kunden gegenüber gewährleistungspflichtig sind.

    Bei einem Vermittler wird der Kaufvertrag nach dem jeweiligen Landesrecht abgeschlossen und auch die Gewährleistung besteht dem ausländischen Händler gegenüber. Gibt es keine Probleme, macht das aus Kundensicht keinen wirklichen Unterschied. Ist dem allerdings nicht so, bestehen alle Ansprüche (inkl. Gewährleistung) dem ausländischen Händler gegenüber entsprechend nach ausländischem Recht.


  24. Ich interessiere mich bereits für ein konkretes EU-Fahrzeug. Kann ich dieses auch selbst importieren?

    Selbstverständlich ist das möglich.

    Auf Wunsch bzw. Anfrage ist dir Online-Neuwagen dabei gerne behilflich und kümmert sich um alle Formalitäten und eventuell auch um den Import selbst. Je nach deinen Vorstellungen unterbreiten wir dir diesbezüglich gerne ein attraktives Angebot.

    Es kann durchaus Sinn machen, ein Fahrzeug selbst zu importieren, wenn du z.B. mit der jeweiligen Landessprache gut vertraut bist und der ausländische Händler vertrauenswürdig ist (Hinweis: Die Gewährleistung besteht bei einem Selbstimport dem ausländischen Händler gegenüber).

    Online-Neuwagen übernimmt hingegen nicht nur alle notwendigen Formalitäten, den Fahrzeugimport und bekommt Sonderkonditionen bei verschiedensten Großhändlern, sondern ist seinen Kundinnen und Kunden gegenüber auch gewährleistungspflichtig.


  25. Besteht ein Rücktrittsrecht?

    Nein, weil wir uns aber nur zu 100% zufriedene Kundinnen und Kunden wünschen gewähren wir dennoch ein 14-tägiges Rücktrittsrecht ab Fahrzeugübergabe. Um unsere bisher angefallenen Kosten abzudecken, müssen wir allerdings eine Summe in Höhe von EUR 800,- einbehalten. Das Risiko des Weiterverkaufs des bereits bestellten Fahrzeuges tragen wir dabei unabhängig von unseren Kosten zu 100% alleine.

    Sofern Fehler oder Mängel unserseits aufreten (z.B. etwaige Transportschäden) besteht selbstverständlich ein kostenloses Rücktrittsrecht.


  26. Wann und wo erreiche ich euch?

    Entweder telefonisch, per SMS oder über WhatsApp unter +43680/314 66 71 bzw. per E-Mail unter office [ät] online-neuwagen [dot] at (office [ät] online-neuwagen [dot] at). Unser Büro ist von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:00 bzw. am Samstag von 09:30 bis 13:30 besetzt. Solltest du uns telefonisch nicht sofort erreichen können, melden wir uns verlässlich innerhalb der nächsten 12 Stunden. Termine vor Ort sind ohne vorherige Vereinbarung aktuell leider nicht möglich.