Suzuki VITARA 1,4 Mild Hybrid

Der 1,4 Liter-Benzinmotor mit vier Zylindern und 95 kW (129 PS) ist ab sofort mit einem integrierten 48-Volt-Startgenerator (ISG) mit Funktion eines Elektromotors, einer 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie und einem Gleichspannungswandler von 48 Volt auf 12 Volt ausgestattet.

Durch die Erhöhung der ISG-Spannung von bisher 12 Volt auf 48 Volt stehen dem Elektromotor noch mehr Hilfsenergie und Rekuperationsdrehmoment zur Verfügung.

Zu den Highlights des neuen Systems gehören eine neue Torque-Fill-Steuerung sowie eine Boost-Funktion und eine neue Segelfunktion, mit welcher der Elektromotor den Verbrennungsmotor beim Verzögern emissionsfrei und ohne jegliche Kraftstoffeinspritzung im Leerlauf hält.

Der Suzuki VITARA Hybrid bietet eine Reichweite von über 800 km - und das Ganze ohne Steckdose und Ladezeiten! Er ist eine preisgünstige Alternative zu VW T-Roc, Nissan Qashqai, Opel Mocca, Ford Kuga, Skoda Karoq, Hyundai Kona, Toyota HR o. ä. Fahrzeugen.

Den neuen Suzuki VITARA Hybrid gibt es in den drei Ausstattungsvarianten shine, flash und flash mit Panoramadach. Jede dieser Varianten ist außerdem mit Allradantrieb erhältlich! Das Ganze natürlich auch in den unterschiedlichsten Farben (teilweise aufpreispflichtig).

In der Variante flash zusätzlich (im Vergleich zu shine) enthalten:

polierte Alufelgen 17", Parksensoren vorne/hinten, aktuelle Original Navigations Software von Bosch (Westeuropa), Keyless Start System, Glashalterung vorne/hinten, Analoguhr im Armaturenbrett, Außenspiegel mit integrierten Seitenblinkern, verchromte Fensterrahmen, Polster (Tex Mikrofaser/Kunstleder-Kombination)

WICHTIGE ANMERKUNGEN:

  • Autos besitzen keine Tageszulassung
  • Es handelt sich hierbei um Endpreise
  • Garantie: 3 Jahre / 100.000 km inkl. Lack + 12 Jahre gegen Durchrosten
  • Auf Wunsch ist eine Anhängerkupplung möglich (EUR 750,-)
  • Lagerfahrzeuge mit einer Lieferzeit von 14 Tagen auf Anfrage